Chlorella

Veganes Superfood Chlorella

Veganes Superfood

Ein kleiner, grüner und kugelförmiger Einzeller soll in der Lage sein, fast alle medizinischen Probleme lösen zu können – die Chlorella. Und nebenbei ist dies ein Veganes Superfood, das eine enorme Nährstoff-Dichte besitzt.
Bei der Chlorella handelt es sich um eine Süßwasser-Mikroalge, die weltweit schon seit Millionen Jahren existiert. Genauer gesagt ist die Mikroalge eine Algengattung, die derzeit etwa 24 Unterarten umfasst. Die Süßwasser-Alge vermehrt sich durch Zellteilung, sodass alle 16 bis 24 Stunden aus einer „Mutteralge“ vier neue Algen entstehen, weswegen der Anbau recht einfach ist.

Alle Algen dieser Art besitzen eine widerstandfähige Zellwand aus mehreren Schichten Cellulose, welche nicht verdaut werden kann. Der Super-Alge werden beeindruckende Wirkungen zugeschrieben. Dazu zählt unter anderem die Fähigkeit den Körper von Giften zu befreien oder bei zahlreichen Virus-Krankheiten zu helfen.

Veganes Superfood mit Nährstoff-Bombe

Der hohe Gehalt an Nährstoffen, wie Aminosäuren, Vitaminen, Proteinen, Antioxidantien und Mikronährstoffen, machen die Chlorella besonders.

Die verschiedenen Inhaltsstoffe von Chlorella

  • Fettsäuren
  • Fettlösliche Vitamine
  • B-Vitamine
  • Mikronährstoffe
  • Chlorophyll

Fettsäuren in Chlorella

Algen sind grundsätzlich reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega 3 und Omega 6).
Mehrfach ungesättigte Omega 3 Fettsäuren besitzen eine entzündungshemmende Wirkung, tragen zusätzlich zur Gesundheit des Gehirns bei und sind nachweislich in der Lage die Denkleistung zu erhöhen.

Veganes Superfood mit fettlöslichen Vitaminen

Zu den fettlöslichen Vitaminen zählen die Vitamine A, D, E und K. Insbesondere Vitamin A ist in der Alge in einer sehr hohen Menge vorhanden. Dieses Vitamin ist für das Sehvermögen und das Immunsystem verantwortlich, unter anderem auch am Organ-Wachstum beteiligt.
Vitamin D trägt ebenso zum Immunsystem bei. Vitamin E besitzt eine antientzündliche Wirkung, wohingegen Vitamin K unter anderem die Knochenbildung und den Knochenstoffwechsel beeinflusst und auch bei der Bildung der Proteine S und C hilft.

B-Vitamine in Chlorella

B-Vitamine wirken anregend und können die Leistungsfähigkeit erhöhen. Auch das seltene pflanzliche Vitamin B 12 ist in der Mikro-Alge vorhanden.

Chlorella als Veganes Superfood mit Mikronährstoffen

Wenige Gramm der Alge decken bereits den kompletten Tagesbedarf an Eisen und Zink.
Eisen ist unter anderem für die Regelung des Energiestoffwechsels und den Sauerstofftransport verantwortlich. Zink bildet Testosteron, welcher den Muskelaufbau und die Regeneration fördert und spielt eine große Rolle für das Immunsystem. Zu den weiteren essentiellen Spurenelementen, die in Chlorella vorhanden sind, gehören Kupfer, Magnesium, Kalzium, Mangan, Zink und Phosphor.

Supernährstoff für Veganes Superfood – Chlorophyll

Bisher ist keine Pflanze gefunden worden, die nachweislich einen solch hohen Gehalt an Chlorophyll besitzt wie Chlorella. Dieser Nährstoff macht sie besonders für veganes Superfood, denn es fördert den Nähr- und Sauerstofftransport und reinigt das Blut. Zusätzlich steigert Chlorophyll die Bildung von roten Blutkörperchen und aktiviert den Zellstoffwechsel. Ebenso schützt es die Zellwände und unterstützt Heilungsprozesse jeglicher Art.

Entgiftung durch Chlorella

Der große Unterschied zwischen Chlorella und anderen Algenarten liegt darin, dass sie die Fähigkeit besitzt Schwermetalle an sich zu binden, was wichtig für den Körper ist. Ablagerungen von Schwermetallen können nämlich nachweislich zu schweren neurologischen Schäden führen.

Chlorella Tabletten
Chlorella als Tabletten

Chlorella als Tabletten, Pulver oder Kapseln

Da die Zellmembran der Alge für Menschen unverdaulich ist, wird diese nach der Ernte zu Pulver verarbeitet und anschließend in Tabletten gepresst oder in Kapseln gefüllt.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.